Linsendaal


Endlich mal wieder ein Daal! Hier ein nepalesisches Rezept für 2 Personen.

1EL Erdnussöl erhitzen und 1/2 gehackte Zwiebel sowie 1 gepresster Knoblizinggen andünsten.

2 Tomaten würfeln und zusammen mit 1/2 TL Kurkuma, 1 Ms Nelkenpulver, 1/2 TL Kreuzkümmelpulver, 1 Ms gemahlenem Kardamom und 1TL Garam Masala zugeben und für etwa 3 Minuten dünsten.

Dann 150g rote, gewaschene Linsen und 4-4.5 dl Wasser zugeben. Bei kleiner Stufe zugedeckt 30 Minuten köcheln lassen. Am Schluss mit Salz abschmecken.

Dieses Mal habe ich das Daal mit Jasminreis serviert. Ab und an mache ich auch ein Fladenbrot dazu.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.