Chicken-Satay


IMG_2936Für 4 Personen zur Vorspeise:
350g Pouletbrustfilet in Streifen auf Holzspiesse aufstecken und für mindestens 2 Stunden marinieren in 1/2EL Honig, 30ml Sojasauce, 1TL Sesamöl, 1/2TL Kurkuma, 1/2TL gemahlenem Koriander und 1/4TL Chilipulver.

Schnelle Satay-Sauce: 1 kleine fein gehackte Zwiebel in 1EL Öl glasig dünsten und dann 125g Erdnussbutter mit Stückchen, 1TL Kurkuma, 2EL Sojasauce, 125g Kokoscreme und 2EL süsse Chilisauce unterrühren. Bei geringer Hitze sämig einkochen lassen.

Die Pouletspiesse im Ofen unter dem Grill für 5-7 Minuten grillieren, mehrmals wenden und mit der Marinade bestreichen.

Mit einem Korianderblatt dekorieren und servieren.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.