Gefüllte Pouletbrüstli im Teig


IMG_3344Es muss ja nicht immer nur Filet im Teig sein, auch das Pouletbrüstli freut sich über eine feine Füllung und einen knusprigen Mantel.

Für 4:

170g gemischte Pilze und 2 Knoblizinggen fein hacken und in etwas Olivenöl etwa 10 Minuten dünsten. Abschmecken und mit 1 Hand voll gehackter glatter Petersilie ergänzen. Abkühlen lassen.

Taschen in die 4 Pouletbrüstli schneiden und die Füllung darin verteilen. Mit Streifen von Blätterteig umwickeln, mit Eigelb bepinseln und bei 200°C im Ofen ca. 35 Minuten backen.

Etwas Gemüse dazu dämpfen und die Senfsauce dazu machen: Dafür 2 gehäufte EL grobkörnigen Senf mit einem grossen Glas Weisswein aufkochen und einreduzieren. Etwa 1,5 dl Soja-Schlagcrème einrühren und Sauce eindicken lassen. Wenn nötig mit etwas Maizena abbinden.

Die Pouletbrüstli aufschneiden und auf der Senfsauce anrichten.

Quelle: Jamie Oliver

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s