Lammfilet in Kräutercrêpe mit Spinat und Steinpilzen


Wir bleiben gleich nochmal in Frankreich und verwenden eine Crêpe mal etwas anders.

Für 4:
1dl Milch, 1 Ei und 2 EL Mehl zu einem dünnflüssigen Teig verquirlen. 1/2 Bund gemischte Kräuter (glatte Peterli, Thymian, Salbei) fein gehackt dazugeben. 15 Minuten stehen lassen, anschliessend 3 sehr dünne Crêpes ausbacken.
1 Zwiebel sowie 200g Champignons fein hacken und in Bratbutter dünsten bis die Flüssigkeit verdampft ist. Mit Salz und Pfeffer würzen, auskühlen lassen.
3 Lammfilets à ca. 120g mit Pfeffer würzen und in Olivenöl rundum anbraten. Auskühlen lassen.
Die Pilzmasse auf die Crêpes verteilen und je ein Filet darin einwickeln. Im Ofen bei 120°C 25-35 Minuten garen, bis die Kerntemperatur von 60-65°C erreicht ist.
Dazu passt wunderbar frisch gedämpfter Spinat und Steinpilze welche kurz mit Knoblauch und Schalotten in Olivenöl angebraten werden. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
Die Steinpilze können auch durch Morcheln oder Champignons ersetzt werden.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.