Kalbsmedaillon mit Gratin Dauphinoise und Rotweinjus


IMG_3941Gratin Dauphinoise für 4 Personen:
Mit einem Knobli die Gratinform ausreiben und die Form danach gut ausbuttern. 1.1 kg festkochende Kartoffeln schälen und längs in 2mm Scheiben direkt in eine Pfanne hobeln. 6dl Vollmilch, 1,5 dl Vollrahm und 1 TL Salz beigeben. Auf dem Herd erwärmen und 10 Minuten sanft köcheln lassen. Mit Muskatnuss und wenn nötig Salz abschmecken.
Die komplette Mischung in die Gratinform geben und im Ofen 45 Minuten bei 180°C backen.

Die Kalbsmedaillon mit Salz und Pfeffer würzen und in Olivenöl kurz anbraten. Im Ofen bei 180°C 10 Minuten nachgaren lassen.

In der Bratpfanne den Bratensatz mit 1 EL Honig aufschäumen lassen und mit 1 EL Essig ablöschen. 200ml Rotwein zugeben und zur Hälfte einkochen lassen. Dann 400ml Kalbsfond aufgiessen und ebenfalls auf die Hälfte einreduzieren. Mit etwas Mehlbutter binden, abschmecken und mit kalter Butter aufmontieren.

Veröffentlicht in Kalb

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.