Lauch, Büffelmozzarella und Pinien-Chili-Streusel


Lauch IFür 6 zur Vorspeise:

3 Stangen Lauch waschen, dunkles Grün wegschneiden, Stangen längs halbieren. Mit der Schnittseite nach unten in einer Auflaufform platzieren. Mit Salz, Pfeffer und Zitronenabrieb würzen. Form mit 250 ml Gemüsebrühe füllen, der Lauch sollte zur Hälfte in der Brühe liegen. Einige Butterflöckchen darüber streuen. Form mit Alufolie abdecken und bei 200°C im Ofen 20 Minuten backen. Lauch in der Form wenden und weitere 20-30 Minuten backen. Dann die Flüssigkeit abgiessen.
Lauch mit weiteren Butterflöckchen bestreuen und unter dem Backofengrill bräunen.

In der Zwischenzeit die Streusel vorbereiten:
2-3 Stück hartes Brot und 1-2 EL Pinienkerne zu feinen Bröseln verarbeiten. Einige Chiliflocken und etwas Salz untermischen.
In einer Bratpfanne etwas Olivenöl erhitzen und die Brösel rösten. Auf Küchenpapier geben (das entfettet die Brösel etwas).

Wenn der Lauch soweit abgekühlt ist das er von Hand angerichtet werden kann, Blätter vereinzeln und kleine Nester arangieren. In der Mitte einige Brösel platzieren, dann eine kleine Kugel Büffelmozzarella halbiert pro Person in das Nest legen. Mit weiteren Bröseln sowie Pfeffer und Olivenöl bestreuen.

Quelle: deliciousdays.com

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.