Kalte Melonensuppe


MelonensuppeSuppe im Sommer? Diese kalte Melonensuppe auf jeden Fall! Sie kann als Vorspeise mit etwas gehackter Minze, als kleines Essen mit geräuchertem Trockenfleisch, oder mit etwas Roastbeef genossen werden.

MelonensuppeIDie Suppe muss einige Stunden im Voraus gemacht werden, damit sie schön durchgekühlt serviert werden kann.

2 Netzmelonen halbieren und einige Kugeln aus dem Fleisch stechen. Diese zur Dekoration kühl stellen.
Die Melonen zusammen mit 2EL Noilly Prat oder weissem Portwein, 2dl Gemüsebouillon, Salz, Pfeffer und Tabasco pürieren. Kalt stellen.

Beim Anrichten können die Melonenkugeln in einen tiefen Teller gelegt und mit Suppe umgossen, oder auf einen Spiess aufgereit werden.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.