Kalte Kichererbsensuppe


IMG_0047Diese Kichererbsensuppe ist leicht indisch angehaucht und sendet herzliche Grüsse aus der Schweiz nach Jaisalmer!

Für 2 als Hauptgericht:
250g abgetropfte Kichererbsen, 20g Ingwer, 1 Knoblizinggen, Saft einer Limette, 5dl Gemüsebouillon, 180g Schafjoghurt nature, 1TL Kurkuma und 1/2TL Kreuzkümmel in einem hohen Gefäss pürieren. Zugedeckt im Kühlschrank gut durchkühlen lassen.
Suppe im Teller anrichten und in die Mitte je ein Klecks Schafjoghurt geben (sieht man hier nicht da der Suppenteller zu tief ist).
1/2 Salatgurke in Würfeli und 1 grosse, rote Chilischote in Ringe schneiden. Mit etwas Koriander mischen und  auf den Joghurtklecks geben.

Ein Gedanke zu “Kalte Kichererbsensuppe

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.