Involtini di Pollo


IMG_0059Diese Involtinis eignen sich besonders gut um auf dem Holzkohle-Grill zu braten. Sie werden rundum schön goldbraun und das Fleisch trocknet nicht aus.

Pro Person ein Pouletbrustfilet flach klopfen und mit grobem Meersalz sowie Knoblauchgranulat würzen. Mit je einer Scheibe Rohschinken und Provolone (italienischer Hartkäse) oder sonst einem halbhart oder Hartkäse, sowie 2-3 Basilikumblättern belegen. Die Filets möglichst eng aufrollen und mit Küchengarn zusammenbinden. Die Involtini aussen dünn mit Öl bestreichen.

Auf dem Grill über direkter, mittlerer Hitze (175 – 230°C) bei geschlossenem Deckel etwa 12 Minuten grillieren. Dabei alle 3 Minuten drehen, damit sie von allen Seiten goldbraun sind.

Dazu eine hochwertige Tomatensauce (am besten selbst gemacht) und Rosmarinkartoffeln servieren.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s