Granita di melone con Maraschino


MeloneIMaraschino ist ein Kirschlikör, der aus Maraska-Kirschen hergestellt wird. Er hat ein eigentümliches würziges Kirscharoma mit einer deutlich wahrnehmbaren Bittermandelnote. Maraschino wird oft bei der Zubereitung von Desserts (z.B. Cassata Siciliana), auf Eis oder zur geschmacklichen Verfeinerung von Obstsalat verwendet.

Die Melonengranita habe ich aus pürierten Honigmelonen mit Puderzucker hergestellt. Pro 100g Melonenpüree füge ich 20g Puderzucker hinzu. Ab in den Gefrierer und einige Male mit einer Gabel durchrühren. Ein Granita wird nicht so fest wie ein Sorbet und ist viel kristalliner.

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.