Kalte Gurken-Birnensuppe


IMG_0375Eine wunderbare Vorspeise im Sommer. Die Suppe muss einen Tag vorher bereits zubereitet werden, damit sie gut durchkühlt und sich die Aromen entwickeln. Also perfekt für einen Gästeabend, es kann alles vorbereitet werden.

Für 8 Pesonen als Vorspeise:
1 grosse Salatgurke schälen und würfeln. 2 Zwiebeln in dünne Scheiben schneiden. Beides in etwas Butter und Olivenöl sowie abgeriebener Zitronenschale unter Rühren 5 Minuten andünsten.
750ml Gemüsebouillon angiessen, salzen und zugedeckt 10 Minuten köcheln lassen.
1 kg reife Birnen schälen, entkernen und würfeln und zur Suppe geben.
10 Minuten weiterköcheln lassen.
Suppe vom Herd nehmen und 150g Frischkäse unterrühren. Gut abkühlen und im Kühlschrank durchkühlen lassen. Eventuell nochmals mit Salz und Pfeffer abschmecken.

 

2 Gedanken zu “Kalte Gurken-Birnensuppe

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.