Apfelsüppchen mit Chips und Sauerrahmglace


IMG_0525Die Chips können gut ein paar Tage vorher zubereitet und anschliessend in einer Dose aufbewahrt werden.

150ml Wasser mit 50ml Zitronensaft mischen. 2 Äpfel in 1-2 mm dünne Scheiben hobeln und in das Zitronenwasser legen.

100g Zucker mit 100g Wasser aufkochen und ca. 3 Minuten köcheln lassen. Die Apfelscheiben aus dem Zitronenwasser nehmen und in das Zuckerwasser legen, etwa 3 Minuten ziehen lassen.

Apfelscheiben auf ein Backpapier in ein Blech legen und bei 100°C 2-3 Stunden trocknen lassen.

Apfelsüppchen für 4 Personen

150g Zucker mit 150g Wasser aufkochen und etwa 4 Minuten einköcheln lassen. Auskühlen.

2 grüne Äpfel (Granny Smith oder Gravensteiner) rüsten und dabei die Schale und den Apfel zu dem Zuckerwasser geben. Saft einer Zitrone ebenfalls beigeben.
2 weitere Äpfel schälen und die Schale zu den restlichen geben. Apfel in kleine Würfelchen schneiden.

Die Zuckerwasser-Apfelmischung zusammen mit 100g Eiswürfel pürieren und in vorgekühlte Teller geben. Eine Kugel Sauerrahmglace in die Mitte setzten. Die Apfelstückchen darum verteilen. Mit Apfelchips garnieren.

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.