Feigen, Mozzarella und Prosciutto


img_0603Simpler geht es schon fast gar nicht mehr und doch hat es mir diese Vorspeise angetan. Mozzarella (am besten den aus Büffelmilch) mit Feige, Grissini und Prosciutto schön her- richten. Und natürlich kommen meine Balsamicoperlen auch hier wieder zum Einsatz. Ein wenig Baumnussöl drüber treufeln und schwarzen Pfeffer frisch drüber mahlen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.