Schoggi-Mousse vegan


img_0618Auf der Suche nach gluten- und lactosefreien Desserts bin ich auf diese vegane Schoggi-Mousse gestossen. Die Mousse ist richtig schokoladig, jedoch lange nicht so luftig-leicht wie die traditionelle Variante. Nichts desto trotz, eine gelungene Abwechslung.

Für 4-6 Portionen:
2 Avocados mit 60g ungesüsstem Kakaopulver, 60g Agavendicksaft, 1TL Vanilleextrakt und 1 EL Kokosöl pürieren.
Schön anrichten und mit Beeren ausgarnieren.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s