Hefekranz mit Haselnüssen


img_0917Ein süsser Ofentraum, schmeckt ganz frisch am allerbesten. Dazu eine feine Tasse Tee und der regnerische Nachmittag kann einem gestohlen bleiben.

350g Zopfmehl, 3/4 TL Salz, 3 EL Zucker und 10g Hefe mischen. 40g Butter in Stücken, 1,5 dl Milch und 1 Ei dazugeben. Alles zu einem weichen, glatten Teig kneten. Zugedeckt auf’s Doppelte aufgehen lassen.

Teig auf wenig Mehl zu einem Rechteck von 40×50 cm auswallen. Mit 200g Haselnuss-Brotaufstrich bestreichen. 100g grob gehackte Haselnüsse darüber verstreuen. Von der Längsseite her aufrollen. Rolle längs halbieren, Stränge so zusammenflechten, dass die Schnittflächen oben sind. Zu einem Kranz formen. Bei 180°C auf der untersten Backofenschiene für 25 Minuten backen. Auf einem Gitter auskühlen lassen. Am Schluss mit Puderzucker bestäuben.

Quelle: Betty Bossi 10/16

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.