Kumquat-Rosmarin-Kompott mit Ziegenfrischkäse


img_0953Die bitter-herbe Note der Kumquats pept den Ziegenfrischkäse richtig auf. Eine frische Vorspeise für alle, die nicht schon beim Namen des Käses die Nase rümpfen.

Für 4 Personen als Vorspeise

1/2 EL Butter in einer Pfanne schmelzen. 16 Kumquats in feinen Scheiben, 1 Zweiglein Rosmarin fein gehackt und 1/2 dl Wasser zugben. Zugedeckt ca. 3 Minuten köcheln lassen. Mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken.

200g Ziegenfrischkäse in Scheiben schneiden. Kompott noch lauwarm darauf anrichten.

Ein Gedanke zu “Kumquat-Rosmarin-Kompott mit Ziegenfrischkäse

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s