Vanillekipferl


vanillekipferl-ivDas Wiener Weihnachtsguetzli ist sehr delikat – auch und vor allem in der Herstellung. Da ist Geduld gefragt und trotzdem, sie hätten dann doch entweder dünner, dicker, runder, mehr gipfelig sein können…. Dem Geschmack jedenfalls tuts jeweils keinen Abbruch.

Für ein Blech voll
250g Mehl mit 200g Butter, 100g gemahlenen Mandeln, 80g Puderzucker, 1/2 Päckli Vanillezucker und 1 Prise Salz mischen, reiben und kurz zusammenkneten. Je nachdem stelle ich den Teig kurz an die Kälte.
Anschliessend finderdicke Rollen machen und auf einem Blech zu Gipfeli biegen.
Die Guetzli bei 200°C in der Ofenmitte 10-15 Minuten backen. Anschliessend vom Blech lösen und in einer Mischung aus 4 EL Puderzucker und 1 Päckli Vanillezucker wenden.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.