Lachsforelle aus der Folie


img_1528Lachsforellenfilet oder ein anderes Süsswasserfisch-Filet eignet sich sehr gut um in der Folie im Ofen zu garen. Es bleibt schön saftig und kann individuell gewürzt werden. Für diese Variante Olivenöl, geröstete Mandelblättchen, geschnittenen Basilikum, Zitronenabrieb, Meersalz und Pfeffer mischen und auf dem Fisch verteilen. Die Folie gut verschliessen und das Filet bei 190°C Heissluft im Ofen 6-8 Minuten garen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s