Seeteufel in Filo-Teig auf Fenchelgemüse mit Safran-Curry-Schaum


Eine sehr gelungene Geschmackskombination. Und der Teig wird durch das Frittieren schön knusprig.

Für 2 Personen, dazu passen Ofenkartoffeln

1 grosse Fenchelknolle (grün beiseite gestellt) in feine Scheiben hobeln. 1 Schalotte und 2 Knoblizehen fein hacken. Alles zusammen in Olivenöl farblos anbraten. 1 TL Zucker darüber streuen und schmelzen lassen, dann mit 0.75dl Weisswein ablöschen und fast völlig einkochen lassen.
1dl Fischfond und 0.9dl Halbrahm dazugiessen sowie 1/2 TL Curryfäden und 1 TL Curry darüberstreuen. Flüssigkeit bei mittlerer Hitze etwa um die Hälfte einkochen lassen.
Inzwischen 2 Seeteufel-Filets mit Salz und Pfeffer würzen und in Strudelteig  (oder Filoteig oder Frühlingsrollenteig) einpacken. In heissem Öl (Pfanne oder Friteuse) ca. 5-7 Minuten ausbacken. Auf Küchenpapier entfetten.
Gemüse mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft abschmecken und auf Tellern verteilen. Die Sauce mit dem Mixstab schaumig aufmixen und über dem Gemüse verteilen. Die Fischrollen halbieren und auf dem Fenchel anrichten. Mit beiseite gestelltem Fenchelgrün garnieren.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.