Spargel mit Pankobrösel und pochiertem Ei


Die Brösel geben dem Gericht den Kick – sehr lecker, meint Herr B.

Für 2 als Hauptmahlzeit, dazu passt frisches Brot

700g grünen Spargel rüsten und längs in feine Streifen schneiden. Im Steamer bei 109°C 1 Minute blanchieren und anschliessend in Olivenöl rührbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen.

Für die Brösel 20g Pankobrösel mit 1 fein gehackten Knoblizinggen und 8g Sesam mischen. In Olivenöl für ca. 3 Minuten rührbraten. Etwas geschnittene, glatte Petersilie und Salz dazugeben.

Eier in Essigwasser pochieren. Alles anrichten und mit einem Glas Grauburgunder geniessen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.