Cape Malay Curry


Ein kulinarischer Abstecher in das südliche Afrika – Teil 3

Hauptgang für 6 Personen

1kg Lammhuft in mundgerechte Stücke schneiden. In einer Pfanne Sonnenblumenöl erhitzen und das Fleisch auf allen Seiten gut anbräunen.
2 rote Zwiebeln in Streifen und 1 Knoblizehe gehackt zugeben und etwas mitdünsten.

1 Stück Ingwer gehackt, 1 TL Korianderpulver, 1 EL Kurkuma, 1/2 TL Zimt, 1 TL Kreuzkümmel, 1 EL Curry und 2 Gewürznelken hinzugeben und für eine Minute rösten lassen.

1 grüne Peperoni in Würfeli geschnitten, 1 TL Essig, 1-2 scharfe rote Chili in Ringen und 1 Dose Pelati zugeben. Topf verschliessen und auf kleiner Hitze köcheln lassen bis das Fleisch gar ist (ca. 45 Minuten).

Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Dazu passt Gelrys.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s