Gelrys


Ein kulinarischer Abstecher in das südliche Afrika – Teil 3.1
Gelrys ist eine typische Beilage zu Fleischgerichten und wird ganz unterschiedlich zubereitet. Die Reissorten sowie die Sultaninen unterscheiden sich teilweise. Dies hier ist meine Lieblingsvariante.

Für 4 Personen als Beilage

200g Jasminreis zusammen mit 1 TL Kurkuma, 1 Zimtstange und einer kleinen Handvoll Weinbeeren (am besten die Dunklen, damit man sie besser sieht) dämpfen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s