Prawns in Chili-Garlic Sauce


Ein kulinarischer Abstecher in das südliche Afrika – Teil 2

Als Vorspeise für 4 Personen

Piri Piri Sauce
50ml Sonnenblumenöl mit 1/2 roten Peperoncino und 1/2 Knoblizehe fein pürieren. Zitronenzesten hinzufügen.

16 Riesencrevetten am Rücken bis zur Hälfte einschneiden (Butterfly cut). Mit Salz und Pfeffer würzen.
In heissem Öl anbraten, herausnehmen und zur Seite stellen.

100g Butter in der gleichen Pfanne schmelzen lassen, 2 zerdrückte Knoblizehen und 2 EL Zitronensaft sowie 2 EL Piri Piri Sauce zugeben. Dann die Crevetten ebenfalls hineingeben und ca. 2 Minuten durchschwenken.

Zum Schluss grosszügig gehackte, italienische Petersilie untermischen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Sofort in heissen Schälchen servieren. Dazu passt frisches Weissbrot.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.