Emmentaler-Mousse auf Zucchetti-Carpaccio



Nach wie vor wachsen die Zucchetti sehr gut im Garten und daher folgen weitere Verzehrvarianten. Das Carpaccio kann wie auf dem Bild mit rohen Zucchetti gemacht werden, oder wie im Rezept mit gebratenen. Beide Varianten sind köstlich.

Für 2 als Hauptspeise

100g Emmentaler fein reiben. 1 kleine rote Peperoni fein würfeln. Beides mit 150g Rahmquark und 50g Crème fraiche mischen. Mit Zitronensaft, Salz und Pfeffer abschmecken. Kühl stellen.

1 Zucchetti in Scheiben schneiden. In Olivenöl und Knoblauch kräftig anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen, beiseite stellen.

1/2 EL Weissweinessig, 1/2 EL Balsamico, 2 EL Olivenöl, Salz und Pfeffer mischen. 1/2 Bund gehackten Basilikum und 1 Tomate in Würfeli untermischen.

Zucchetti anrichten. Sauce darüber verteilen und die Käse-Mousse in die Mitte geben.

Dazu passt frisches Brot.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.