Pouletoberschenkel vom Grill mit Peterlisauce


Eine leicht orientalisch angehauchte Kombination. Genau richtig um den Sommer zu verlängern.

Für 4 als Hauptspeise

Für die Sauce
3 grosse Handvoll fein gehackte glatte Peterli mit 4 EL ganzen Mandeln und 1 mittelgrossen Knoblauchzehe zerkleinern. 125ml Oivenöl einlaufen lassen, 2 TL Dijon-Senf, 1 TL Honig und ¼ TL grobes Meersalz einarbeiten. Die Sauce kurz vor dem Servieren nochmals durchmixen.

Für die Würzpaste
4TL Koriandersamen, 2 TL Kümmel, 2 TL Kreuzkümmel und 2 TL zerstossenen rote Chiliflocken in einer Bratpfanne leicht anrösten. Anschliessend in einem Mörser fein mahlen. Mit 2 EL Olivenöl und 1 TL grobem Meersalz zu einer Paste verrühren.

Einen Teil der Marinade unter die Haut von 4 Poulet-Oberschenkel mit Haut und Knochen geben. Die übrige Paste gleichmässig drauf verteilen. Auf einen Teller legen und vor dem Grillen 30 Minuten stehen lassen.

Die Poulet-Teile mit der Haut nach unten über direkter mittlerer Hitze 3-5 Min. grillen, bis die Haut gebräunt ist. Wenden und über indirekter mittlerer Hitze bei geschlossenem Deckel 20 Minuten weiter grillen, bis sie durchgegart sind. Die fertigen Hähnchenteile 5-10 Minuten ruhenlassen. Warm mit der Sauce servieren. Dazu passt weisser Reis.

Quelle Weber’s Grill Bibel

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s