Zucchetti-Spiesse


Es ist einfach wunderbar wie vielfältig sich das grüne Gemüse einsetzen lässt. Die Originalvariante wird in Italien mit Schweinefleisch zubereitet. Ich habe dieses Mal Trutenfleisch verwendet und anstelle der vorgesehenen Senfsauce ein Cherry-Tomaten-Kompott dazu serviert.

Für 2 als Hauptspeise

1 mittelgrosse Zucchetti mit dem Sparschäler in dünne Streifen schneiden. 350g Schweine- oder Trutenschnitzel in dünne scheiben Schneiden und flach klopfen.
2 TL grobkörnigen Senf, 1 fein gehackter Knoblizinggen und 1 Bündeli gehackter Thymian zusammen mit 2 EL Olivenöl mischen. Die Mischung auf die Fleischstreifen streichen. Je ein Streifen Fleisch mit einem Streifen Zucchetti belegen und einrollen. Die Rollen auf Holzspiesse stecken. Mit der restlichen Marinade einstreichen, salzen und pfeffern.
Die Spiesse in Olivenöl in der Bratpfanne oder auf dem Grill braten. Mit etwas Zitronensaft beträufeln.

Für das Cherry-Tomatenkompott etwas Zwiebel und Knoblauch in Olivenöl andünsten. Dann die Tomaten und ein Stück Butter zugeben. Halbweich einkochen und mit Salz, Pfeffer und Thymian abschmecken.

Dazu passt frisches Brot.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.