Kalte Melonensuppe mit Speck und Ziegenfrischkäse


Erfrischend ist die kalte Suppe mit Crème fraîche verfeinert. Dennoch werde ich die nächste Melonensuppe wieder nach meinem alten Rezept machen. Den Speck und den Ziegenkäse nehme ich mit.

Für 2 als Hauptgang

1 Charentais-Melone zusammen mit 1EL Noilly Prat , 1dl Gemüsebouillon, einigen Pfefferminzblättchen, Salz, und Pfeffer pürieren. Kalt stellen.

Eine Handvoll Speckwürfeli in einer Bratpfanne auslassen und auf Küchenpapier entfetten.

Suppe anrichten, Speckwürfeli sowie Krümel von Ziegenfrischkäse zugeben.

Dazu passt Fougasse oder Baquette.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.