Feigen, Ziegenfrischkäse, Honignüsse


In einem meiner Lieblingsblogs gefunden und sofort ausprobiert. Eine schöne und köstliche Vorspeise.

Für 2 Personen

Von 2 reifen Feigen die violette Haut abschälen. Die Feigen oben kreuzweise tief einschneiden und das rote Fruchtfleisch sternförmig in Mokkatässchen legen, so dass das rote Fruchtfleisch unten liegt. Ein paar Tropfen Honig (oder Agavendicksaft) aufträufeln und ein paar Blättchen Thymian aufstreuen. Anschliessend 100g Ziegenfrischkäse draufdrücken, so dass die Füllung satt sitzt. Nochmals etwas Honig und Thymian darüber geben.

Danach alles auf einen Teller stürzen. Mit Honig beträufeln und mit 6 Stück in Honig eingelegten Baumnüssen und Thymian dekorieren.

Den Teller mit etwas dickem Aceto Balsamico und Basilikum verzieren.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.