Spinatchnöpfli


Ich habe tatsächlich immer noch Zucchetti im Garten – aber nun ist in meiner Küche Herbst!

Für 2 Personen als Hauptmahlzeit

150g Spinat waschen, blanchieren, ausdrücken und fein hacken.
150g Chnöpflimehl mit 1/2 TL Salz mischen. 2 Eier mit 70g Wasser verschlagen. Die Eier zum Mehl geben und Teig rühren, bis er Blasen wirft. Spinat daruntermischen. Teig ca. 20 Minuten ruhen lassen. Anschliessend in reichlich Salzwasser die geschabten oder durch den Spätzler gestrichenen Chnöpfli, garen.
Mit einer Lochkelle aus dem Wasser heben und in eine ofenfeste Form geben. Mit 40g Käse (er muss schmelzen, nicht wie der Parmesan den ich verwendet habe) und 1 EL Paniermehl bestreuen. Im Ofen bei 180°C ca. 20 Minuten überbacken.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s