Kürbisrisotto, Radicchio, Gorgonzola


Diese Kombination klingt im ersten Moment nicht so speziell… aber ist ein absolutes Geschmackserlebnis!

Für 2 Personen

1 Schalotte in feinen Würfeln in 1 EL Butter glasig dünsten. 125g Risottoreis dazugeben und mitdünsten. 180g Hokkaidokürbis in feinen Würfeln dazugeben und mit Hühnerbouillon ablöschen. Es wird total ca. 1 Liter Bouillon benötigt. Risotto bei mittlerer Hitze ca. 15 Minuten köcheln lassen. Dann 1 kleinen Radicchio in feinen Streifen dazugeben. Anschliessend 15g Parmesan und 75g Gorgonzola dolce unterrühren. Mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken.

Einmal mehr Danke Nicole Stich!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.