Mais-Curry-Suppe


Die Suppe hat eine körnige Konsistenz und mit einem scharfen Curry ist sie wirklich toll und ganz einfach und schnell zubereitet.

Für 4 Personen als Vorspeise

Für den Chip 80g geriebenen Parmesan mit 1,5 EL Mohn mischen und dicht auf einem Backblech verteilen. Bei 240°C ca. 4-6 Minuten in der oberen Ofenhälfte backen. Auskühlen lassen, in Stücke brechen.

Für die Suppe 1 EL Butter erwärmen, 1/2 EL Mehl und 1/2 EL Curry ca. 3 Minuten anschwitzen. Anschliessend 1 Dose Maiskörner, ca. 340g, mitdämpfen. Mit 5dl Gemüsebouillon ablöschen und 10 Minuten köcheln lassen.
Die Suppe fein pürieren und durch ein Sieb streichen. Wieder heiss werden lassen, mit Salz und Pfeffer abschmecken.
In Schälchen anrichten, mit einigen Korianderblättchen dekorieren und den Chip dazu servieren.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.