Zwiebelsuppe mit Roquefort-Toast


Für alle Zwiebel- und Roquefort-Liebhaber. Die Kombination besticht durch die harmonierenden Geschmäcker.

Für Zwei

400g Zwiebeln in feine Steifen schneiden und in Olivenöl 5 Minuten glasig dünsten. 1 gehäuften EL Mehl darüber stäuben und kurz mitdünsten. Mit 1.5 dl Weisswein ablöschen und mit 8 dl Gemüsebouillon auffüllen. Etwas Thymian beigeben und Suppe zugedeckt 30 Minuten köcheln lassen.

3 Scheiben Toast in Dreiecke schneiden und mit Roquefort bestreichen. Im Ofen bei 200C 3-4 Minuten überbacken. Anschliessend mit Pfeffer bestreuen.

Suppe abschmecken und mit einigem Thymian bestreut servieren.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s