Caramelcookies


Die Guetzlizeit beginnt; wer mich kennt weiss, dass ich immer etwas früher dran bin und dafür nur eins ums andere backe.

70g Butter mit 60g feinem Rohzucker, 1 Prise Salz und 1 kleinen Ei schaumig rühren. 130g Weissmehl beigeben und rasch zu einem Teig zusammenfügen. Am Schluss noch 100g Rahmcaramelwürfeli untermischen. Kurz kalt stellen.

Teig von Hand zu 2 cm grossen Kugeln formen und bei 180C in der Ofenmitte ca. 12 Minuten backen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.