Schottische Eier


…oder auch Ei im Pyjama wie wir sie als Kinder genannt haben. Einfach, währschaft und gut.

Pro Person ein Ei halbhart kochen, schälen und anschliessend in 120g Kalbsbrät einpacken. In Paniermehl wenden und in Olivenöl langsam rundherum gut anbraten. Mit etwas Rotwein ablöschen und abbinden. Bei geschlossenem Deckel 5 Minuten durchziehen lassen.

Dazu passen farbige Rüebli und Kartoffeln vom Blech.

Veröffentlicht in Kalb

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.