Bündner Gerstensuppe


Noch eine typische Wintersuppe. Passt immer.

Für 3-4 Personen als Hauptgericht

110g Rollgerste und 750g Gemüsebouillon sowie eine mit Lorbeerblatt und Nelke besteckte Zwiebel im Steamer bei 100°C 20 Minuten garen.
Herausnehmen und mit 200g Rüebli, 200g Sellerie und 200g Lauch (alles klein geschnitten) sowie weiteren 750g Gemüsebouillon und 1dl Halbrahm ergänzen. Nochmals 20 Minuten garen.
Wieder herausnehmen, Zwiebel entfernen, mit Salz und Pfeffer würzen. In Tellern verteilen und mit Mostbröcklistreifen und Schnittlauch garnieren.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.