Zander-Saltimbocca mit Prosciutto crudo


Eine wahnsinnig leckere Variante zum traditionellen Saltimbocca. Frisch, leicht, passend zu den aktuellen Sommertemperaturen.

Für 4 Personen, dazu passt Wildreis

8 Zanderfilets halbieren, mit Salz und Pfeffer würzen. Filets mit einigen Salbeiblättern in je 1 Scheibe Rohschinken wickeln. 1 Knoblizehe mit einem Messer zerquetschen. 8 EL Olivenöl erhitzen. Knoblauch darin ca. 2 Minuten dünsten. Filets und weitere Salbeiblätter dazugeben. Rundum ca. 3 Minuten bei mittlerer Hizte braten. Einen Schnitz Zitrone dazu servieren.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.