Loup de mer au four – Wolfsbarsch aus dem Ofen


So tollen frischen Fisch, der Markt direkt am Meer ist ein Traum. Die Auswahl ist gross, die Wahl fällt schwer. Der Wolfsbarsch hats in meinen Einkaufskorb geschafft. Aber auch nur, weil ich zu grossen Respekt vor der Zubereitung eines Turbot habe.2-3 Tomaten entkernen und in Schnitze und 1 rote Zwiebel in Streifen schneiden. Beides zusammen mit Oregano, Thymian und Rosmarin auf ein Blech geben. Die Bauchhöhle des Fischs mit Kräutern und Zitronenscheiben füllen. Den Fisch auf das Gemüse legen. Alles mit Olivenöl und Fleur de sel bestreuen. Im Ofen bei 200°C ca. 20-25 Minuten garen.

Dazu passt frisches Baguette und ein Glas Weisswein oder Rosé der Provence.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.