Erbsen-Gazpacho


So schön grün und frisch. Eine leichte Vorspeise für warme Sommerabende.

Vorspeise für 4 Personen

1kg Erbsen aus den Schoten lösen (ergibt ca. 300g ausgelöste Erbsli). Im Dampf bissfest garen, auskühlen lassen.

1 Frühlingszwiebel, ½ grüner Peperoncino und ½ geschälte und entkernte Gurke mit den Erbsli mischen. Mit 2 EL Kräuteressig, 1 TL Rohzucker und ½ TL Salz würzen und ca. 30 Minuten stehen lassen.

3 dl Gemüsebouillon kochen und auskühlen lassen. Mit dem Gemüse pürieren. Suppe mit 2 EL Olivenöl und Salz abschmecken. Danach kühl stellen.

Suppenteller ebenfalls kühl stellen. Erbsen-Gazpacho mit einigen Erbsli, Eiswürfeln und Pfeffer anrichten.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s