Paillard di vitello con insalata di pomodorini


Vor kurzem wurde ich gefragt ob ich auch Rezept-Ideen für „Campierende“ habe. Here you go!

Für den Tomatensalat grobkörnigen Senf mit weissem Aceto balsamico und Olivenöl mischen. Mit Salz, Zucker und Pfeffer abschmecken. Cherrytomaten halbieren, eine Frühlingszwiebel in Ringe schneiden und beides in die Sauce geben. Grosszügig Basilikumblätter und kurz vor dem Servieren einige geröstete Pinienkerne unterheben. Wenn der Aufwand für die Kerne bereits die Möglichkeiten der Küche eines Campers übersteigt, können alternativ auch Mandelstäbchen untergemischt werden.

Dünne Kalbsplätzchen mit Salz und Pfeffer würzen und auf dem Grill bei grosser direkter Hitze ganz kurz beidseitig grillieren.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s