Cantuccini-Pfirsiche mit Marsala-Zabaione


Für Schleckmäuler die italienische, warme Desserts mögen. Und dies auch bei heissen Aussentemperaturen.

Für 4 Personen

Den Backofen auf 200°C vorheizen. Eine Auflaufform mit Backpapier auskleiden. 4 Pfirsichhälften in die Form setzen.
60g Cantuccini fein mahlen und mit 1 EL Zucker, 1/4 TL Meersalz, 1 EL Cognac und 30g kalter Butter zu einer groben Paste mixen. Die Paste in und auf den Pfirsichhälften verteilen. Im Ofen 30-40 Minuten backen.

Für die Zabaione Abrieb einer Zitrone, 4 Eigelb, 50g Zucker und 1 Prise Meer-salz über dem Wasserbad aufschlagen bis eine helle Creme entstanden ist. 90ml Marsala dazugiessen und die Creme mindestens 4 Minuten weiter-schlagen, bis sie deutlich an Volumen gewonnen hat.

Die Zabaione in den Tellern verteilen, die heissen Pfirsische hineinsetzen. Mit Johannisbeeren garnieren.

Quelle: Reisehunger von Nicole Stich

Ein Gedanke zu “Cantuccini-Pfirsiche mit Marsala-Zabaione

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.