Wassermelonen-Gazpacho


Klingt eher nach Dessert, ist aber pikant abgeschmeckt eine frische Sommersuppe die vorzüglich als Vorspeise geht.

Für 6 Personen als Vorspeise

900g (ohne Schale und Kerne) Wassermelone, 2 entkernte Tomaten, 1 kleine rote Peperoni, 1 blanchierte Zwiebel, 100ml Tomatensaft und 2 EL Olivenöl pürieren.
Mit 1 TL Granatapfelsirup, Salz und Pfeffer gut abschmecken.
Die Masse durch ein Sieb passieren und mindestens 3 Stunden kalt stellen.
Mit Wassermelonen-Schnitzen und Basilikum-Blättchen garnieren.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.