Involtini di pesce


Fischröllchen für 4 als secondo. Dazu passen Rosmarinkartoffeln und Cherrytomaten.

8 dünne Fischfilets aus dem Salzwasser à je ca. 80g kaufen. 2 Filets davon klein würfeln. 4 Sardellenfilets kleinschneiden. 1 Zwiebel und 2 Knoblizehen ganz fein würfeln.
2 EL Olivenöl erhitzen, Zwiebel und Knobli kurz braten. Fischwürfel und Sardellen ein paar Minuten mitbraten. 2 EL Grappa und 2 EL Mie de Pain untermischen, salzen, pfeffern und in eine Schüssel umfüllen.
Die restlichen 6 Fischfilets der Länge nach halbieren. Auf jedes Stück ein wenig von der Füllung geben. Mit hauchdünnen Scheiben Mozzarella belegen. Pfeffer darüber mahlen.
Die Filets aufrollen (allenfalls mit einem Zahnstocher befestigen) und in eine beölte Form legen.
Etwas Olivenöl mit einem Spritzer Zitronensaft cremig rühren. Frischen, ganz fein gehackten Peterli und Oregano untermischen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Die Salsa über die Fischröllchen träufeln. Fisch bei 180°C Umluft ca. 20 Minuten garen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.