Kabeljaufilet mit Safran-Mandel-Risotto


Mein neues Lieblings-Risotto-Gericht. Die Kombination ist fantastisch!

Für 2 Personen als Hauptmahlzeit

Für den Risotto 1 Schalotte und 1 Knobli fein hacken und in 15g Butter glasig andünsten. 150g Risottoreis mit andünsten. Mit 50g Weisswein ablöschen, einkochen lassen. Nach und nach 5dl heisse Gemüsebouillon angiessen und etwa 20 Minuten köcheln lassen. Nach 10 Minuten 1 Briefchen Safran unterrühren.
15g Mandeln in Splitter schneiden und anrösten. Auskühlen lassen. 1/2 handvoll glatte Peterli fein hacken. 40g Chorizo fein würfeln und ohne fett knusprig ausbraten, auf Küchenpapier entfetten.
2 Fischfilets (Kabeljau oder Steinbeisser) im Bratfett der Chorizo von jeder Seite 2-3 Minuten braten.
Bissfesten Risotto vom Herd nehmen. Mandeln, 30g geriebenen Parmesan, Peterli und 15g Butter unterziehen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Auf tiefen Tellern anrichten. Fisch darauf geben, pfeffern und die gebratene Chorizo darüber verteilen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.