Cranberry-Guetzli


Von Weihnachtsguetzli kann noch keine Rede sein…. obwohl schon bald Zeit ist damit zu beginnen. Die Cranberry-Guetzli sind aber ein guter Einstieg in die Backzeit.Für 1 Blech

125g weiche Butter mit 100g Zucker und 1 Prise Salz verrühren. Anschliessend 1 Ei und 1 Eigelb nacheinander zugeben. Weiterrühren, bis die Masse heller ist. 75g getrocknete und fein geschnittene Cranberrys, abgeriebene Schale von 1/2 Zitrone, 1 Msp. Nelkenpulver, 1 Msp. Zimt und 250g Mehl unterheben. Nicht kneten. Teig flach drücken und zugedeckt mind. 3 Stunden kühl stellen.

Den Teig ca. 7mm dick auswallen und ausstechen. Bei 200°C in der Ofenmitte ca. 10 Minuten backen. Auf einem Gitter auskühlen lassen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.