Rotolo di zucca nach Jamie Oliver


Sehr lecker, aufwendig in der Produktion, es lohnt sich aber. Also, genügend Zeit einberechnen!

Für 2-3 grosszügige Portionen

Pastateig aus 100g Zopfmehl und 100g Chnöpflimehl sowie zwei Eiern herstellen. Eingepackt im Kühlschrank ein paar Stunden ruhen lassen.

1/2 Kürbis (Knirps) würfeln und mit Olivenöl mischen. 1/2 TL Koriandersamen, 1/2TL Fenchelsamen und 1/2 TL Chiliflocken getrocknet sowie schwarzen Pfeffer und Meersalz mörsern. Die Mischung über den Kürbis streuen. In eine ofenfeste Form geben und mit einem feuchten Pergamentpapier abdecken. Bei 220°C im Ofen 30 Minuten backen. Papier entfernen und weitere 15 Minuten backen. Auskühlen lassen.

200g Spinat waschen. 1 gepresste Knoblizehe mit etwas Oregano und Majoran in Olivenöl andünsten. Spinat dazugeben und zerfallen lassen. Etwas Butter untermischen und mit Salz, Pfeffer und Muskat kräftig abschmecken. Auskühlen lassen.

4 Teigplatten auf Stufe 7 der Pastamaschine herstellen. Zwei und zwei Platten auf je einem Küchentuch zusammenlegen. Auf den unteren Rand der Breitseite den Kürbis verteilen. Auf dem restlichen Teig den Spinat, 80g Ricotta und 50g Parmesan verteilen. Oberen Rand mit etwas Wasser bestreichen, Teig aufrollen und in das Küchentuch einrollen. Die Enden mit Schnur zubinden. 

Die Rollen in heisses Salzwasser geben und mit Hilfe von einem Teller unter Wasser gedrückt behalten. Ca. 25 Minuten ziehen lassen.

In der Zwischenzeit ein gutes Stück Butter im Ofen bei 80°C während ca. 15 Minuten klären. Anschliessend Salbeiblätter in der Butter ausbacken..

Die Pastarolle in Scheiben schneiden und mit geriebenem Parmesan, Salbei und etwas Butter servieren.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.