Tomaten-Chnöpf mit Kapernsauce


Die Kombination passt sehr gut. Die Knöpfe können entweder mit einem Sieb von der Tante B. gemacht oder, wenn man dieses nicht mehr findet…., vom Holzbrett geschabt werden.

3-4 Personen

200g helles Dinkelmehl, 100g Knöpflimehl und 3/4 TL Salz mischen. 1,5 dl Milchwasser mit 75g getrockneten Tomaten in Öl, sehr fein gehackt, und 3 frischen Eiern verrühren und unter das Mehl mischen. Solange mit der Kelle schlagen, bis der Teig glänzt und Blasen wirft. Zugedeckt 30 Minuten ruhen lassen. Anschliessend Knöpfe in Salzwasser garen, warm stellen und am Schluss in Butter 5 Minuten bei mittlerer Hitze anbraten.

Für die Sauce 2dl Weisswein mit 1 gepresster Knoblizehe und etwas Majoran aufkochen. 75g kalte Butter in Stücken nach und nach unterrühren. Am Schluss 50g Kapern beigeben und alles mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Die Sauce über die Knöpfe geben und servieren.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.