Federkohl mit Pasta und Speck


Ganz ehrlich, Federkohl gehört jetzt nicht unbedingt zu meinem Lieblingsgemüse. Diese Kombination aber schmeckt sehr gut. Süss und pikant zugleich, für jeden Geschmack ist was dabei.

Für 2 Personen

30g Baumnüsse grob gehackt, 5g Aroniabeeren und ½ EL Ahornsirup mischen und in einer beschichteten Pfanne kurz karamellisieren.
Beiseite stellen und auskühlen lassen.

100g geräucherten Kochspeck in feinen Streifen knusprig anbraten. 300g gewaschenen Federkohl tropfnass zugeben. Dämpfen bis der Federkohl zusammengefallen ist. 125ml Halbrahm und ½ TL Gemüsebouillonpulver zugeben. Erwärmen.

200g Spaghetti al dente kochen.

Spaghetti mit etwas Kochwasser und dem Federkohl mischen. Anrichten und die Nussmischung darüber streuen.

Quelle: loumalou.ch

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.