Steak mit Harissa, Peperoni-Sauce, Ofen-Pommes mit Oregano und Feta


Unschwer zu erkennen. Der Stil ist immer ungefähr der Selbe. Auch dieses Gericht ist aus Simple von Yotam Ottolenghi. Und nein, ich habe keine Aktien bei dem guten Mann…. ich finde einfach das Buch spitze! Die  Kombination mit den Ofen-Pommes ist der Wahnsinn. Das Selbermachen lohnt sich absolut. Hier habe ich die Herstellung leicht abgehändert.

Für 2 zum sattessen, der Rest der Sauce kann am nächsten Tag mit einer Portion Pasta serviert werden.

2 Rinds-Steaks mit 1 EL Harissa und Pfeffer einreiben und über Nacht marinieren.
Je 1 gelbe und eine rote Peperoni im Ofen bei 220°C Umluft ca. 30 Minuten backen. Herausnehmen und mit einem nassen Tuch bedecken. Schälen und in Streifen schneiden.
2 EL Olivenöl erhitzen und 1 zerdrückte Knoblizehe anschwitzen. 400g stückige Pelati, 1/2 TL Chiliflocken, 1/4 TL Paprikapulver, Salz und Pfeffer zugeben und ca. 7 Minuten köcheln lassen. Peperonistreifen und etwas glatte Peterli grob gehackt unterrühren und weitere 7 Minuten köcheln lassen. Abschmecken und vollständig auskühlen lassen.

Die Steaks mit Salz würzen und in einer Grillpfanne beidseitig 5-6 Minuten braten. Anschliessend kurz ruhen lassen, aufschneiden und mit der Sauce, Zitronenschnitzen und den Pommes servieren.

Ofen-Pommes
4 Kartoffeln mehligkochend in der Schale bei 73°C im Steamer 35 Minuten vorgaren. Schälen, in Stifte schneiden. Mit 1 EL Olivenöl und 1 TL Kartoffelstärke gut vermengen, Kartoffelstifte nebeneinander auf ein mit Backpapier belegtes Blech setzen und 20 Minuten bei 220°C Umluft in den Ofen setzen. Alle 5 Minuten Türe kurz öffnen. Dadurch entweicht jedesmal Dampf und die Stifte werden knusprig.  In den letzten 5 Minuten ganz wenig Knoblauchöl darüber verteilen. Pommes in eine Schüssel geben und mit getrocknetem Oregano, Meersalz und zerbröckeltem Feta bestreuen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.