Birnen-Kuchen mit Schokolade, Zimt und Kardamom


Ein sehr feuchter und fruchtiger Kuchen. Passt wunderbar zu einer Tasse Chai-Tee.

Für eine Springform von 24cm

200 weiche Butter, 180g Zucker, 2 Päckchen Vanillezucker, 3 Eier, 1 TL Zimt und 1/3 TL Kardamompulver cremig rühren. 300g Dinkelmehl, 1 Päckchen Backpulver und 100 ml Milch untermischen.

100g Zartbitterschokolade grob hacken, 3 Birnen mittelfein würfeln und beides unter den Teig heben. Den Teig in die Springform füllen und glatt streichen.

Bei 180°C auf der untersten Schiene im Ofen ca. 65 Minuten backen (Stäbchenprobe). Nach ca. 35 Minuten den Kuchen mit Alufolie abdecken damit die Oberfläche nicht zu dunkel wird.

Auskühlen lassen oder aber auch lauwarm servieren. Mit Puderzucker bestäuben.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.