Spinat-Gorgonzola Tarte


Dies ist die Lieblingstarte von Signore L. Die herbwürzige Mischung von Gorgonzola mit der Feinheit des Spinats und dem knusprigen Strudelteig macht es wohl aus.

Für ein Wähenblech von 30cm Ø:
200g Gorgonzola-Mascarpone, 2 Eier und etwas Pfeffer gut verrühren. 400g Spinat waschen, trocknen, in Streifen schneiden und portionenweise unter die Käsemasse heben.
2 Strudelblätter in das Blech legen, 3 EL Mie de Pain darauf verteilen. Dann die Spinat-Käsemasse einfüllen. Mit weiteren 2 Strudelblätter zudecken und mit wenig flüssiger Butter bestreichen.
Bei 220°C 10 Minuten backen, dann Hitze auf 200°C reduzieren und in 15 Minuten fertig backen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.